Christlicher Verein Junger Menschen...

Das ist die Bedeutung des Kürzels CVJM. Der Inhalt unserer Arbeit wurde bereits 1855 in der Pariser Basis definiert. Sie gilt für alle CVJM weltweit und hat bis heute Bestand.

"Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck,

solche jungen Männer miteinander zu verbinden,

welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift

als ihren Gott und Heiland anerkennen,

in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein

und gemeinsam danach trachten wollen,

das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten."

 

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden.

Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen,

Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen

und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM.

Die "Pariser Basis" gilt heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V.

für die Arbeit mit allen jungen Menschen.

 

Der CVJM ist eine Gemeinschaft, in der Unterschiede konfessioneller, rassischer und politischer Art dem Ziel untergeordnet sind, gemeinsam die Entwicklung der ganzen Persönlichkeit nach Leib und Seele und Geist zu fördern.

 

Der CVJM arbeitet in über 110 Ländern mit über 25 Millionen Mitgliedern, die im Weltbund des CVJM zusammengeschlossen sind.

 

Der CVJM will jungen Menschen helfen, im Glauben und Leben Jesus Christus zu erfahren und zu verkündigen, damit Gottes Liebe in dieser Welt bezeugt wird.